Trends der IMM 2016

In der Mission Trendresearch war ein Teil des artboxONE Teams am Samstag auf der IMM und Living Interiors, der internationalen Möbelmesse in Köln. Auf der IMM, die vom 18.-24.01.2016 in Köln stattfand, konnte man schon mal einen guten Einblick in die Trends des Jahres 2017 gewinnen.

Die IMM ist die wichtigste Einrichtungsmesse im weltweiten Einrichtungsmarkt. Sie präsentiert direkt zu Anfang des Jahres die neuen Möbel- und Einrichtungstrends. Auch bietet sie eine wirkungsvolle Plattform für den Design-Nachwuchs ihre innovativen Ausstellungsstücke dem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Internationalen Anbieter von Wohn- Schlafraum- und Badezimmermöbeln, Schlafsystemen, Heimtextilien, Wand- und Bodenbelägen, Leuchten und Accessoires stellten Ihre Produktneuheiten vor. Eine Messe rund um Wohnen, Schalfen und Leben..

Bereits früh morgens ging unsere Reise durch die Trends des Jahres 2017 los. Das Messegelände war gefüllt mit zahlreichen Interessierten Besuchern, die auf der Suche nach Inspirationen für die eigenen 4 Wände, neuen Designtrends und interessanten Möbelideen durch die 11 Hallen der IMM streiften. Auch wir stöberten an den Ständen mit Interieur, Lampen, Wohnzimmereinrichtungen und Lifestyleprodukten und entdeckten die neuesten Trends des Jahres 2017:

7 Trends des Jahres 2017 auf der IMM

1.Farbthema “Grün”

Das Farbthema “Grün” ist eine Fortsetzung aus den Trends des Jahres 2016 und auch im Jahr 2017 wirds wieder grün in allen Nuancen. Von dunklem Waldgrün bis mintem Pastell gepaart mit Grünpflanzen jeglicher Art mit vielen Elementen zum Thema Natur, Kupfer und Gold. Sogar ganze Moosteppiche an den Wänden und Möbeln werden sich 2017 im den vier 4 Wänden deutscher Wohnungen finden..

2. Floral

Ein weiterer Trend, den es auf der IMM zu besataunen gab, waren Blumen in jeglicher Farbe und Form. Die florale Invasion in Form von Blumenmeeren an Wand, auf Stoff und Interieur poppten wie opulente Oasen an manchen Ständen aus dem Nichts auf.

3. Farbthema “Blau”

Blau wird auch im kommenden Jahr wieder Trend sein. Blau in einer berauschenden Vielfalt stand im Mittelpunkt der diesjährigen IMM. Hier wechselten einfarbige Farbtöne über grafische Muster zu aquarelligen Verläufen in einladenden Ambienten von Möbeln, Wänden und Dekoration.

3. Texturen

Groß bleibt auch das Thema Texturen und Goldglanz. Hier stachen vor allem die Tapeten und Teppiche ins Auge, die in glitzernden Goldvarianten über 3D Kacheln oder Beton- und Holzoptik realitätsgetreu überraschten. Der 3D Effekt wurde nicht nur für fotorealistische Motive genutzt, sondern auch bei Spiegeln und Wandbildern verwendet.

4. Typografie

Weiterhin ein großes Thema ist Typografie. Gerade im Wandbildbereich wird man in den kommenden Jahren nicht an Schriften, Buchstaben und Zahlen in unterschiedlichen Erscheinungsformen nicht vorbeikommen. Präsentiert werden Typografien meist in schwarzen Rahmen oder sehr homogen im Ambiente integriert.

5. Formen und Streifen

Genauso beliebt sind Streifen und Formen in vielfältigen Möglichkeiten. Ob als stilvoller Wanddeko, als kreatives Wandbild im schicken Rahmen oder als bequemes Sitzmöbel, Streifen werden im Jahr 2017 ihren Weg in die Wohnungen Deutschlands finden

6. Acrylglas

Ganz neue Schwerpunkte für 2017 sind in vielzähligen Varianten Glas- und Acrylhängelampen. Ob in Farbe, gold oder in Seifenblasenoptik, hier setzten viele Unternehmen auf diesen kommenden Trend. Auch Wandbilder positionierten sich sehr dominant mit Rahmung und Wandbilder im Acrylglasbereich. Daher wird auch bei uns eifrig geplant und vielleicht kann man schon bald auch bei uns Kunstwerke auf Acrylglas entdecken.

7. Muster und Geometrie

Mit unserem Künstler Boris Draschoff liegen wir schon voll im Trend 2017. 2017 wird das Jahr der Muster, Formen und der Geometrie in vielen unterschiedlichen Materialien und Produkten.

Kategorie Veranstaltungen
Autor

"Ich liebe GIFs, dramatische Explosionen, Schabernack und will in jedem Auto wissen, wie die Hupe klingt."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.