Aus Kunstwerken wurden Spenden: artboxONE für skate aid

Alle Dinge sind am aufregendsten, wenn man sie zum ersten Mal tut. Turmspringen zum Beispiel. Oder eben, ein Charity Event zu planen.

Dementsprechend nervös waren wir also, als wir am vergangenen Samstag unsere Ware für unseren Design & Fashion Charity Outlet zugunsten von skate aid aufbauten. Wir hatten ja keine Ahnung, was so passieren würde. Würde überhaupt jemand kommen? Was, wenn wir nichts verkaufen?

Um es kurz zu machen: Ihr habt uns umgehauen! 15 Minuten vor Beginn habt ihr schon draußen gewartet und die Bude schneller gefüllt, als wir gucken konnten. Und bis zur letzten Sekunde waren Kunden in unserem kleinen Laden, den wir im skate aid-Büro aufgebaut hatten.

Knapp 2.200 € für gemeinnützige Zwecke

Knapp 2.200 € Spenden sind zusammen gekommen – ein fantastisches Ergebnis! Das Geld wird skate aid dabei unterstützen, weltweit Projekte für Kinder und Jugendliche in Krisengebieten voran zu treiben. Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, findet ihr auf der Homepage von skate aid jede Menge Infos zu aktuellen Projekten.

Wir sind von diesem Erfolg absolut beflügelt und hoffen, bald eine zweite Runde einlegen zu können. Bis dahin bleibt nicht mehr viel zu tun, außer zu sagen:

Ein riesiges DANKE an alle, die da waren und dem Event zu diesem Erfolg verholfen haben. Wir lieben euch! 🙂

Kategorie Intern
Autor

"Ich liebe GIFs, dramatische Explosionen, Schabernack und will in jedem Auto wissen, wie die Hupe klingt."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.